Mittwoch, 14. Januar 2015

dicke Backen


Kurz nach dem Aufstehen, also quasi noch im Tiefschlaf, wundere ich mich nur äußerst selten über irgend etwas. Das wäre mir in diesem Zustand viel zu anstrengend, und würde außerdem ja auch eine gewisse Grundaufnahmefähigkeit voraussetzen - die ich um diese Zeit schlicht nicht besitze.
Diesen Umstand vollkommen ignorierend, behandeln mich meine Kinder zu jeder Tageszeit gleich. Wahrscheinlich liegt es außerhalb ihres Vorstellungsvermögens, dass ein Mensch, der auf seinen zwei Beinen herumläuft, nicht ansprechbar sein soll. Es kann also durchaus vorkommen, dass ich morgens um 6 mit unfreiwilligen Informationen, mittelschweren Sorgen oder unglaublich wichtigen Fragen bombardiert werde, um ein weiteres Mal festzustellen, wie wenig ich eigentlich weiß.
Gestern morgen, ich hatte kaum die Küche betreten und die Kaffeemaschine noch nicht erreicht, startete mein Sohn bereits einen verbalen Angriff auf mich mit den Worten: "War Erich Kästner dick oder dünn?"
Hätte ich mich im Modus "wach und voll ansprechbar" befunden, wäre seine Frage eventuell Auslöser für mittelschwere Verwirrung gewesen, aber wie gesagt, ich befand mich im Wachkoma und war nicht einmal in der Lage, mich gebührend über die Absurdität dieser Frage zu wundern.
Irgendwann, als mir dämmerte, dass mir eine Antwort abverlangt wurde, erkundigte ich mich dann, ein "weiß nicht" nuschelnd, nach dem Grund für sein Interesse am Körperbau dieses Herrn.
Ich bemerkte, dass mein Sohn über ein Kreuzworträtsel gebeugt am Küchentisch saß, als er mir antwortete: "Hier steht 'Figur von Erich Kästner' mit vier Buchstaben, kann ja nur 'dick' oder 'dünn' heißen..."

Ich hab mal das rechte Foto kreiert, und wenn ich es mir so ansehe, plädiere ich für

F
E
T
T

...muss gleich mal schauen, was es zu gewinnen gibt!

Kommentare:

  1. Um es mit der Jugendsprache auszudrücken: Ich finde Deinen Eintrag heute voll fett, Mann eh! ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Und ich bedanke mich herzlichst, ich sitze hier laut lachend :-) Herrlich! Der arme Herr Kästner. Also ehrlich. Wir haben uns heute wenigstens nur Stichpunkte zum fliegenden Klassenzimmer gesogen, aber seine Figur war dabei glücklicherweise kein Thema! LG :-) Ü

    AntwortenLöschen
  3. ...und ganz zuerst musste ich an die Kasselaner Hamsterbacke denken ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. lach, den hatte ich ja schon vollkommen verdrängt :o)

      Löschen
  4. Wunderbar! Und das am frühen Morgen. Dazu wäre ich um die Zeit auch nicht in der Lage, mein Gehirn muss immer erst hochfahren, und es sind so viele Dateien offen, dass das ewig dauert. Ist ja auch ein PC älterer Bauart...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. immer mit der Ruhe, mit uns muss man eben etwas mehr Geduld haben ;-D

      Löschen
  5. Hallo Tweety,
    unsere Sturmtänzerin hat verraten, dass du heute Geburtstag hast.
    Ich weiß zwar nicht wie alt du bist - so 20ig aufwärts nehme ich an ;-)
    aber ich wünsche dir alles erdenklich Gute, vor allem Gesundheit, Glück und Erfolg - auf die nächsten Jahre.
    LG Sadie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. aaaaaaah, danke danke! Wie lieb von dir! Ich hab mich grad schon entdeckt im Sturmtänzerinnenblog ;-)
      20 passt schon, so grob. Sind jedenfalls in diesem Jahr zwei gleiche Ziffern :-D

      Löschen